zukunft-kirchheim
Ortsentwicklung

Ortsentwicklung


Die Wortwahl, mit der Kirchheim 2030 beworben wird, ist alles andere als neutral. Flächenfraß oder Siedlungs- bzw. Reihenhausbrei sind negativ und diskriminierend. Flächenverbrauch müsste ja begründet werden, Flächenfraß nicht. Das ist in jedem Fall etwas Schlechtes und deswegen gerade recht.

Warum nicht Neubürgern ein Wohnen mit privatem Garten ermöglichen? Für viele ist das der Traum. Die Versiegelung ist jedenfalls kaum höher als beim mehrgeschossigen Wohnungsbau.

Klicken Sie sich durch meine Anmerkungen!!

Unter Rezensionen beschäftigen wir uns detailliert mit den Begriffen, die das Zünglein an der Waage in Richtung Kirchheim 2030 bewegen sollen.